Plätzchen für den Adventsteller | Emil backt

25. November 2016 Familie, Rezepte 2
Plätzchen für den Adventsteller | Emil backt

Emil backt Plätzchen für die ganze Familie

Hallöchen allerseits! Wie ihr es schon im Titel lesen könnt,  habe nicht ICH heute ein Rezept für euch, sondern EMIL: Plätzchen zum Ausstechen. (:
Er wollte unbedingt mal wieder ein Back-Video machen, das ihr euch sicherlich schon angesehen habt. Und dabei hatte er so große Freude, das ist unglaublich. Sicherlich machen wir so etwas jetzt immer wieder, denn er liebt es so sehr, sich sein eigenes Video danach anzuschauen und lacht sich dabei schlapp. 😀Backen mit Kindern

Dieses Mal probierten wir ein ganz einfaches Rezept für Plätzchen aus, das man entweder dann verfeinern oder am Ende dekorieren kann. Ich habe es außerdem als Tassen-Rezept gemacht, weil das kinderleicht ist.
Emil hat auch hier wieder 90% der Zubereitung der Plätzchen komplett allein übernommen, als traut das euren kindern ruhig zu, Emil macht das schon seit er noch nicht mal 3 geworden war.

Nun aber zum wichtigsten, dem Rezept!

Für die Zubereitung von 2-3 Blechen voll braucht ihr:

4 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Butter
3 Eier

Und das war es auch schon.

Zubereitung:

Als erstes muss die Butter geschmolzen werden, aber achtet darauf, dass sie nicht braun wird, wenn ihr das am Herd macht.
Danach gebt ihr zur Butter die Hälfte des Mehls und rührt es unter. Nach und nach kommen nun Eier und Zucker dazu. Bei jedem Zwischenschritt wird der Teig kräftig gemixt.

Rezept für Kinder Plätzchen backen Plätzchen Backen
Der Rest des Mehls kommt zum Schluss dazu und wird dann per Hand verknetet. Sollte der Teig noch zu klebrig sein, könnt ihr noch etwas mehr mehl hinzugeben. Die richtige Konsistenz hat er, wenn nichts mehr klebt oder bricht – dann braucht der Teig auch keine Kühlzeit.
Nun kann es auch schon ans Ausrollen gehen, 0,5cm Dicke haben sich bei uns als sehr gut erwiesen. Dann könnt ihr nach Lust und Laune die Plätzchen ausstechen.

backen mit Kindern Plätzchen zum Ausstechen Plätzchen rezept
Bei 180°C kommen sie dann für 12-15 Minuten in den Ofen. Sie sind gut, wenn sie am Rand leicht braun sind.

Und fertig!

Butterplätzchen Plätzchen rezept
Wir wünschen euch nun ganz viel Spaß beim Nachbacken und Ausprobieren und schaut euch unbedingt das super süße Video dazu an.
Guten Appetit!

Anna & Emil


2 Gedanken zu “Plätzchen für den Adventsteller | Emil backts”

  • 1
    Ladana am 25. November 2016 Antworten

    Wieviel ist eine Tasse Butter? Man muss es ja ca wissen. Und wie hast du den Überzug Gicht?

    • 2
      anna am 26. November 2016 Antworten

      So viel, bis die Tasse halt voll ist. Das ist ja das Tolle am Tassen-Rezept – man muss nichts wiegen (:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.